CREATE YOUR HEXDAD SALE BUNDLE | FREE SHIPPING | LIFETIME WARRANTY

Fleisch schmoren 101: Wie man Fleisch wie ein Profi schmort

Fleisch schmoren 101: Wie man Fleisch wie ein Profi schmort

></p> <p>Gibt es etwas Besseres als ein selbstgekochtes Essen nach einem langen Tag? Wie wäre es mit einem einfach zuzubereitenden Komfortgericht das Ihr Zuhause den ganzen Nachmittag über mit gemütlichen Aromen erfüllt?</p> <p>Wenn das wie ein wahr gewordener Traum klingt dann ist das Schmoren die richtige Kochtechnik für Sie. Wenn Sie sich fragen was Schmoren ist und wie Sie zum Profi werdendann haben wir das Richtige für Sie.</p> <h2><strong>Was bedeutet esFleisch zu schmoren?</strong></h2> <p>Schmoren ist eine schonende Kochtechnik bei der Fleischstücke langsam gegart werden bis sie zart vom Knochen fallen.</p> <p>Im Wesentlichen wird das Fleisch in etwas Flüssigkeit auf kleiner Flamme auf dem Herd oder im Ofen gegart. Dieser Prozess ermöglicht es dem Bindegewebe und dem Kollagensich in Gelatine aufzulösen und selbst die zähesten Fleischstücke in zartschmelzende Bissen zu verwandeln.</p> <p>Während des Schmorens geben die Zutaten ihre Fette und Aromen an die Schmorflüssigkeit ab. Diese langsame Verschmelzung erzeugt bei jedem Bissen reichhaltige Aromen.</p> <p>Anders als beim Schmoren taucht das Fleisch beim Schmoren nicht vollständig in die Flüssigkeit ein. Sie müssen Ihr Fleisch auch nicht in Stücke schneiden.</p> <h2><strong>Was sind die Vorteile des Schmorens von Fleisch?</strong></h2> <p>An Tagen an denen Ihnen der Dampf ausgeht können Sie mit dem Schmoren von Fleisch nichts falsch machen. Mit dieser Methode mit geringem Aufwand lassen sich köstliche Gerichte problemlos zubereiten.</p> <p>Sobald Ihre Zutaten köcheln lassen Sie sie einfach ziehen! Während die Kochzeit beim Schmoren von Fleisch in der Regel zwischen eineinhalb und drei Stunden beträgt ist der größte Teil der Vorbereitungszeit arbeitsfrei. Sie können diese Zeit nutzen um andere Aufgaben zu erledigen ein Buch zu lesen ein Nickerchen zu machen fernzusehen ein Bad zu nehmen – was auch immer Sie brauchen.</p> <p>Während Sie das tun wird das Schmoren Ihr Fleisch zart machen und Ihr Zuhause mit köstlichen Düften erfüllen die Ihre Stimmung aufhellen. Da zum Schmoren nur eine einzige Pfanne oder ein Schmortopf benötigt wird verursachen Sie weniger Unordnung und sparen Zeit beim Reinigen.</p> <p>Schmoren ist zudem äußerst kostengünstig. Um ein leckeres Schmorgericht zuzubereiten braucht es kein ausgefallenes Stück Fleisch. Da Ihr Fleisch durch den Schmorvorgang zart wird ist ein günstigeres zäheres Stück Fleisch eigentlich ideal.</p> <p>Mit der richtigen Pfanne lassen sich beim Schmoren von Fleisch auch große Portionen ergeben. Schmoren ist eine kostengünstige (und köstliche) Möglichkeit eine Menschenmenge zu ernährenwenn man Gäste empfängt oder besondere Anlässe feiert.</p> <p>Der Hauptvorteil des Schmorens von Fleisch ist natürlich der Geschmack. Das Schmoren bringt unwirkliche Aromen hervor und sorgt für ein wirklich spektakuläres Gericht.</p> <h2><strong>Welche Fleischsorten eignen sich am besten zum Schmoren?</strong></h2> <p><a href=Schmoren ist eine vielseitige Kochtechnik die mit allen möglichen Zutaten funktioniert. Wenn Sie davon träumen können können Sie es schmoren.

Härtere Fleischstücke wie Rinderbraten Schweineschulter und Lammkeulen sind ideale Kandidaten. Auch mit geschmorten Schweinekoteletts kurzen Rippchen und Rinderbrust kann man nichts falsch machen.

Sie können sogar helleres Fleisch wie Hühnchen schmoren. Ein wunderschön geschmorter Hähnchenschenkel ist *Kochkuss* lecker.

Fleisch mit Knochen eignet sich auch hervorragend zum Schmoren da das Knochenmark Ihrem Gericht einen reichhaltigen Geschmack verleiht.

Obwohl wir Schmoren normalerweise mit Fleisch assoziieren muss man kein Fleischesser seinum diese intensiven Aromen und unkomplizierten Kochzeiten zu genießen. Durch das Schmoren von Gemüse entstehen an jedem Tag der Woche wunderbare vegetarische Gerichte.

Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schmoren von Fleisch

Sobald Sie Ihr Fleisch und Gemüse ausgewählt haben brauchen Sie nur noch Speiseöl eine Schmorflüssigkeit und einen tiefen Topf oder eine Pfanne mit Deckelwie z. B. die HexClad Deep Saute Pan oder den 8 Quart Pot. Rotwein Bier oder Brühe sind feste Schmorflüssigkeiten aber zur Not können Sie auch Wasser verwenden.

Jetzt ist es Zeitmit dem Schmoren zu beginnen.

Das Fleisch anbraten

Bevor Sie mit dem Schmoren beginnen sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen um Ihr Fleisch anzubraten.

Würzen Sie Ihr Fleisch und schneiden Sie bei Bedarf das überschüssige Fett ab. Dann Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Wenn das Öl heiß ist fügen Sie Ihr Fleisch hinzu.

Sobald eine Seite des Fleisches goldbraun ist wenden Sie es und braten Sie die andere Seite an. Lassen Sie es auf dem Herd stehenbis es von allen Seiten gebräunt ist. Nehmen Sie dann das Fleisch aus der Pfanne und legen Sie es beiseite.

Braten Sie Ihr Gemüse und Ihre Gewürze an

Als nächstes geben Sie Ihr Gemüse und die Gewürze in die Pfanne. Das sind Ihre Zwiebeln Schalotten Knoblauch und Lauch. Karotten Sellerie Fenchel oder Pilze können die Mischung wunderbar ergänzenebenso wie Kräuter wie Thymian oder Salbei.

Gießen Sie Ihre Schmorflüssigkeit ein

Sobald das Gemüse weich geworden ist (was nur ein paar Minuten dauern sollte) ist es an der Zeit die Schmorflüssigkeit hinzuzufügen. Achten Sie nur darauf dass Sie die Flüssigkeit hinzufügen bevor das Gemüse ganz braun wird oder anbrennt!

Löschen Sie Ihr Gemüse ab indem Sie etwas von Ihrer Schmorflüssigkeit in die Pfanne geben.

Sie können einen Holzlöffel verwendenum die leckeren gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne zu kratzen und sie in die Flüssigkeit zu rühren. Dieser Schritt ist die Grundlage für die köstlichen Aromen Ihrer Mahlzeit.

Geben Sie das Fleisch zurück in die Pfanne

Geben Sie das Fleisch zurück in die Pfanne und fügen Sie bei Bedarf mehr Schmorflüssigkeit hinzu. Sie sollten gerade so viel Flüssigkeit verwendendass das Fleisch zur Hälfte bis zu drei Vierteln bedeckt ist.

Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen und senken Sie dann sofort die Hitze auf ein Köcheln. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie das Fleisch bei niedriger Hitze ruhen.

Entspannen und genießen Sie!

Dies ist der Zeitpunkt an dem Sie sich sicher zurückziehen können. Ihr Fleisch wird etwa eine bis drei Stunden schmoren. Genießen Sie Ihre Auszeit während die niedrige Hitze Ihre zähen Fleischstücke in zarte Gaumenfreuden verwandelt.

Es ist zwar ratsam die Flüssigkeitsmenge von Zeit zu Zeit zu überprüfen (fügen Sie bei Bedarf mehr Flüssigkeit hinzu) aber der größte Teil dieser Kochzeit erfordert absolut keine Anstrengung Ihrerseits.

Sobald Ihr Fleisch gabelzart ist ist es bereit zum Verzehr. Vom Herd nehmenservieren und genießen!

Fazit

Schmoren ist eine wunderbare Möglichkeit für Hausfrauen und -männer den tiefen Geschmack und die Aromen nostalgischer Komfortgerichte auf den Tisch zu bringen. Es ist eine unkomplizierte Methode die nicht viel Zeit Energie oder Geld erfordert.

Mit einer tiefen HexClad Pfanne können Sie nach Herzenslust schmoren. Unser Hybrid-Kochgeschirr wird mit einer patentierten Technologie hergestelltdie Edelstahl mit einer Antihaft-Oberfläche kombiniert. Unser Kochgeschirr ist bis zu 500 Grad backofenfest und induktionsgeeignet so dass Sie entscheiden können wie und wo Sie schmoren möchten. Und mit unseren spülmaschinenfesten Pfannen könnte die Reinigung nicht einfacher sein.

Ob Sie nun einen Schmorbraten zubereiten oder Gemüse schmorenHexClad hält Ihnen den Rücken frei.

Quellen

Die transformative Kraft des Schmorens von Gemüse | Kitchn

Was ist Deglasieren? | MyRecipes

Schmoren - ein Überblick | ScienceDirect Topics

"

Teilen

Drucken