SPECIAL SPRING OFFERS | LIMITED TIME ONLY | LIFETIME WARRANTY | FREE SHIPPING

Sockeye Salmon with Sommer Succotash

Sockeye Salmon with Sommer Succotash

 von Chef Gary Nguyen

Zutaten:

2 Filets Rotlachs

1 Teelöffel Kümmel

1 Teelöffel Koriander

1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Knoblauchpulver

1 Teelöffel Zwiebelpulver

1 Esslöffel Butter

 

1 Dose Cannellini-Bohnen (abgesiebt)

1 Tomate  gewürfelt

1/4 Zwiebel  gehackt

1 Knoblauchzehe  gehackt

1 Zucchini  gewürfelt

1 Dose Tomatensauce

1/2 gelbe Paprika  gewürfelt

1/2 rote Paprika  gewürfelt

1/2 Tasse gehackte Frühlingszwiebel

 

Garnitur: gehackte Frühlingszwiebeln und gehobelter Fenchelsalat

 

Anweisungen:

  1. Lachsfilets mit Kreuzkümmel  Koriander  schwarzem Pfeffer  Salz  Knoblauchpulver und Zwiebelpulver würzen. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Für den Succotash eine 12-Zoll-HexClad-Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen.
  3. Nach dem Erhitzen Olivenöl  Zwiebeln und Paprika hinzufügen und mit Salz würzen. 2-3 Minuten kochen lassen und dann Zucchini und Butter hinzufügen. 2-3 Minuten anbraten  dann Tomatensauce hinzufügen und vermischen. Als nächstes fügen Sie gewürfelte Tomaten  Cannellini-Bohnen und Frühlingszwiebeln hinzu.
  4. Erhitzen Sie für die Lachsfilets eine 12-Zoll-HexClad-Pfanne auf mittlere bis hohe Stufe. Fügen Sie 2 Esslöffel Olivenöl hinzu und legen Sie  sobald es heiß ist  die Lachsfilets darauf. Nach 4–5 Minuten Anbraten Butter  den zerdrückten Knoblauch und einen Zweig Rosmarin hinzufügen. Die Lachsfilets mit Butter bestreichen. Sobald die Haut auf der Unterseite goldbraun ist  wenden und weitere 2–3 Minuten garen. Bis zum gewünschten Gargrad kochen.
  5. Zum Servieren die Lachsfilets auf einen Teller legen und mit Sommersuccotash belegen. Mit Fenchelsalat  Dill und Kräutern garnieren und genießen!

 

 

"

Teilen

Drucken